Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alles, was mit dem Kauf und Verkauf und der Nutzung der Websites zusammenhängt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Angebote, Auftragsbestätigungen, Verkauf und Lieferung von Xi art-Produkten und -Dienstleistungen, sofern in einer schriftlichen Vereinbarung nicht ausdrücklich anders angegeben.

Artikel 1. Definitionen

Käufer / Verbraucher: die natürliche oder juristische Person, mit der Xi art eine Vereinbarung zur Lieferung von Produkten und / oder Dienstleistungen von Xi art abschließt. Der Besuch der Website gilt als kostenloser Service von Xi Art für den Käufer.

Vereinbarung: die Vereinbarung zwischen Xi Art und Käufer / Verbraucher

Lieferant: die natürliche oder juristische Person, mit der Xi art eine Vereinbarung zur Lieferung von Produkten und / oder Dienstleistungen an Xi art abschließt. Dies schließt Künstler, ihre möglichen Vertreter, Vermittler und / oder Vertreiber ein, ist aber nicht darauf beschränkt. Xi Art ist ein Handelsname der Fabula Art Holding.

Artikel 2. Anwendbarkeit

Durch die Nutzung dieser Website und / oder die Annahme eines Kaufs von Xi art erklären Sie sich mit diesen Lieferbedingungen einverstanden und erklären sich damit einverstanden.

Artikel 3. Angebot und Annahme

Alle Angebote, Angebote, Zitate und ähnlichen Mitteilungen (im Folgenden als Angebote bezeichnet) von Xi art sind grundsätzlich unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Bei abweichenden Preisen auf anderen Websites ist der auf den Xi art-Websites angegebene Preis der richtige. Alle Informationen auf unseren Websites können sich ändern und können von Xi art angepasst werden, wenn sich herausstellt, dass sie nicht korrekt sind oder man erwarten kann, dass sie nicht korrekt sind. Der Kunde kann daraus keine Rechte ableiten. Die angegebenen Größen können geringfügig variieren. Farben weichen immer ab! Es ist unmöglich, die Farben digital korrekt anzuzeigen. Xi art hat das Recht, ein auf seiner Website angebotenes Produkt nicht zu liefern, wenn sich herausstellt, dass das betreffende Produkt bei der Bestellung dieses Produkts durch den Käufer bereits auf andere Weise verkauft wurde und beschädigt zu sein scheint. Fotokunst beim Drucken hat nicht die Qualität wie sie war erwartet, aufgrund höherer Gewalt verloren zu gehen oder nicht liefern zu können. Jede vom Käufer geleistete Zahlung wird von Xi art sofort zurückerstattet. Änderungen der ursprünglich geschlossenen Vereinbarung zwischen dem Käufer und Xi Art gelten erst ab dem Zeitpunkt, an dem diese Änderungen von beiden Parteien durch eine zusätzliche oder geänderte Vereinbarung schriftlich (einschließlich E-Mail) akzeptiert wurden.

Ein zusammengesetztes Angebot verpflichtet Xi art nicht, einen Teil des Auftrags zu einem entsprechenden Teil des angegebenen Preises auszuführen. Angebote oder Angebote sind grundsätzlich einmalig und gelten nicht automatisch für zukünftige Aufträge.

Jeder Rabatt, der auf einer kombinierten Lieferung basiert, verfällt, wenn ein Teil der Lieferung zurückgegeben wird. Siehe auch Exchange-Rückgaben

Artikel 4. Änderung und Stornierung

Eine Bestellung des Käufers gilt als storniert, wenn sie nicht innerhalb von 8 Tagen bezahlt wurde. Die Kündigung von Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit unbestimmter Laufzeit kann sowohl vom Käufer als auch von Xi art nur schriftlich gekündigt werden, sofern die Bestellung bereits in Produktion ist und / oder bereits versendet wurde. Änderungen in der Abtretung führen nicht zu einer geringeren Belastung als vereinbart.

Änderungen an einer bereits erteilten Bestellung können dazu führen, dass der ursprünglich vereinbarte Liefertermin überschritten wird.

Xi art wird jedoch innerhalb der angemessenen Grenzen mit diesen Änderungen zusammenarbeiten, wenn der Inhalt der von ihm auszuführenden Leistung nicht wesentlich von der ursprünglich vereinbarten Leistung abweicht und die Bestellung noch nicht versandt wurde.

 

Artikel 5. Erfüllung einer Vereinbarung

Xi art wird die Vereinbarung nach bestem Wissen und Gewissen und in Übereinstimmung mit den Anforderungen einer guten Verarbeitung ausführen. Wenn und soweit dies für die ordnungsgemäße Ausführung des Vertrags erforderlich ist, hat Xi art das Recht, bestimmte Arbeiten von Dritten ausführen zu lassen.

Der Käufer stellt sicher, dass alle Informationen, die Xi Art als notwendig erachtet oder die der Käufer nach vernünftigem Ermessen für die Ausführung des Vertrags als notwendig erachtet, Xi art rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden. Wenn die für die Ausführung des Vertrags erforderlichen Informationen Xi art nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellt wurden, hat Xi art das Recht, die Ausführung des Vertrags auszusetzen und / oder die zusätzlichen Kosten, die sich aus der Verzögerung ergeben, dem Käufer zu den üblichen Sätzen in Rechnung zu stellen. zu bringen. Xi art ist berechtigt, Teillieferungen vorzunehmen. Änderungen der ursprünglichen Vereinbarung jeglicher Art, die schriftlich oder mündlich von oder im Namen des Käufers vorgenommen wurden und höhere Kosten verursachen als diejenigen, die im Angebot und / oder in der Auftragsbestätigung zu erwarten sind, werden dem Käufer zusätzlich in Rechnung gestellt. Der Käufer stellt Xi art von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die im Zusammenhang mit der Ausführung des Vertrages einen Schaden erleiden und dem Käufer zuzurechnen sind.

Artikel 6. Dauer und Kündigung

Die Lieferfrist beginnt, sobald die Auftragsbestätigung versandt wurde und der Käufer nach Ansicht von Xi art darüber hinaus alle erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt hat. Das Überschreiten der Lieferzeit entbindet den Käufer niemals von seinen Verpflichtungen aus dem Vertrag und gibt dem Käufer auch nicht das Recht, die Beendigung des Vertrags und / oder die Entschädigung zu fordern. Xi art hat das Recht, die Vereinbarung (en) ohne Inverzugsetzung oder gerichtliche Intervention mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Käufer die mit Xi art geschlossenen Vereinbarungen, einschließlich der damit verbundenen Lieferbedingungen, nicht, nicht ordnungsgemäß oder unvollständig einhält. Xi art hat das Recht, die Vereinbarung (en) ohne Mitteilung eines Verzugs oder einer gerichtlichen Intervention mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Käufer für bankrott erklärt wurde, ein Moratorium beantragt oder erhalten hat oder auf andere Weise die freie Verwaltung seines Vermögens verloren hat. Der Käufer hat dann keinen Anspruch auf Schadensersatz.

Artikel 7. Lieferung und Lieferzeit

Eine von Xi art festgelegte Lieferfrist hat nur einen indikativen Zweck, sofern nicht ausdrücklich schriftlich angegeben wird, dass es sich um eine Frist handelt. Xi art ist auch zu einem vereinbarten Termin in Verzug, nachdem der Käufer den Verzug schriftlich per Einschreiben mitgeteilt hat. Bei der Erfüllung der Vereinbarung durch Xi art ist der Käufer verpflichtet, alles zu tun, was zumutbar notwendig oder wünschenswert ist, um eine rechtzeitige Lieferung durch Xi art zu ermöglichen. Im Falle der Nichteinhaltung der Bestimmungen des vorhergehenden Absatzes durch den Käufer Gemäß Artikel ist eine vereinbarte Lieferfrist nicht mehr bindend und der Käufer ist in Verzug, ohne dass eine schriftliche Inverzugsetzung durch Xi art. Xi art ist dann unbeschadet seiner gesetzlichen Rechte berechtigt, die Vertragserfüllung auszusetzen, bis der Käufer diese Unterlassung korrigiert hat. Xi art wird die Vereinbarung dann innerhalb einer angemessenen Frist ausführen. Die genannten Versandbeträge beinhalten immer eine Versicherung. Wenn der Käufer bei Lieferung Schäden am Produkt feststellt, muss er den Versand ablehnen. Wenn das Produkt beschädigt zu sein scheint, werden alle vom Käufer gezahlten Beträge innerhalb einer angemessenen Frist zurückerstattet. Nach Erhalt des Produkts ist der Käufer verpflichtet, unverzüglich festzustellen, ob das richtige Produkt geliefert wurde, und es auf Beschädigungen zu überprüfen. Reklamationen müssen innerhalb von 7 Kalendertagen nach Lieferung schriftlich an Xi art usw. gemeldet werden. Xi art ist immer berechtigt, eine neue fehlerhafte Leistung durch eine frühere fehlerhafte Leistung zu ersetzen, es sei denn, der Fehler kann nicht repariert werden. Die Erfüllung der Vereinbarung gilt als solide zwischen den Parteien, wenn der Käufer die in Absatz 4 dieses Artikels genannte Mitteilung nicht rechtzeitig untersucht oder mitgeteilt hat. Abweichungen, die durch die Verwendung aktueller Internet-Techniken oder durch Internet-Einschränkungen verursacht werden, wie z. B. Abweichungen bei der Farbwiedergabe auf dem Bildschirm, sind kein gültiger Grund für die Beendigung des Vertrags.

 

Artikel 8. Höhere Gewalt

Fehler im Unternehmen infolge höherer Gewalt (z. B.: Druckerfehler, Mobilisierung, Störungen, Überschwemmungen, geschlossene Schifffahrt und andere Transporthindernisse, Stagnation bzw. Einschränkung oder Einstellung der Versorgung durch öffentliche Versorgungsunternehmen oder andere Energiequellen - oder Datenkommunikationsunternehmen, das Auftreten bisher unbekannter Viren, Kraftstoffmangel, Feuer, Maschinenausfälle und andere Unfälle, Streiks, Ausschlüsse, Maßnahmen von Arbeitnehmerorganisationen, die die Produktion unmöglich machen, staatliche Maßnahmen, die Nichtversorgung mit erforderlichen Materialien und Halbzeugen Xi art durch Dritte, die Lieferung von Produkten an Xi art durch Lieferanten, die nicht dazu berechtigt sind, und andere unvorhergesehene Umstände, die den normalen Geschäftsbetrieb beeinträchtigen und die Ausführung eines Auftrags verzögern oder dies vernünftigerweise unmöglich machen, entbinden Xi art von der Einhaltung der vereinbarte Laufzeit oder aus dem Leistungsverpflichtung, ohne dass der Käufer auf dieser Grundlage ein Recht oder eine Entschädigung für Kosten, Schäden oder Zinsen geltend machen kann.

Im Falle höherer Gewalt wird Xi art den Käufer unverzüglich darüber informieren.

 


Artikel 9. Preise, Preise, Kosten

All-inclusive-Preise verstehen sich ohne mögliche Kosten für (versicherte) Transportkosten und andere vom Staat erhobene Abgaben und einschließlich Mehrwertsteuer, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Der Preis, den Xi art für das Produkt oder die von ihm auszuführende Leistung angegeben hat, gilt ausschließlich für dieses Produkt oder die Leistung gemäß den vereinbarten Spezifikationen.

Alle Kosten, die für die Ausführung des Auftrags erforderlich sind und im Rahmen des Auftrags im Rahmen der Vereinbarung von Xi art ausdrücklich anfallen, werden zusätzlich zum vereinbarten Preis gesondert berechnet. Xi art ist berechtigt, den vereinbarten Preis zu erhöhen, wenn nach Abschluss des Vertrags einer oder mehrere der folgenden Umstände eintreten: Erhöhung der für die Ausführung des Vertrags erforderlichen Dienstleistungskosten, Einführung neuer und Erhöhung bestehender staatlicher Abgaben bei Produkten und Dienstleistungen eine signifikante Änderung der Währungsverhältnisse oder allgemein ähnliche Umstände.

Artikel 10. Zahlung

Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, müssen alle Lieferungen im Voraus per Bank bezahlt werden. Beim Kauf von 2 Stück oder mehr müssen Sie jederzeit im Voraus bezahlen. Im Falle einer verspäteten Zahlung von Rechnungen behält sich Xi art das Recht vor, laufende Arbeiten oder erbrachte Dienstleistungen vorübergehend auszusetzen, bis die fälligen Beträge eingegangen sind. Ab dem Zeitpunkt, an dem der Käufer die Zahlungsfrist überschreitet, ist er ohne diesbezügliche Inverzugsetzung in Verzug. Wenn die Zahlungsfrist überschritten wurde, sendet Xi art eine Zahlungserinnerung. Danach werden Verwaltungskosten, d.h. € 15, - werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Wenn der Käufer seinen Verpflichtungen noch nicht innerhalb von 42 Tagen nachgekommen ist, schuldet der Käufer ab diesem Zeitpunkt gesetzliche Zinsen zuzüglich außergerichtlicher Inkassokosten für den ausstehenden Rechnungsbetrag, berechnet nach der von der niederländischen Anwaltskammer empfohlenen (gestaffelten) Inkassorate. Wenn der Rechnungsbetrag in den Augen des Käufers falsch ist, muss er Xi art unverzüglich, spätestens jedoch 8 Tage nach Rechnungsstellung, informieren. Letzterer wird diesen Vorwurf untersuchen und gegebenenfalls eine neue Rechnung senden, die innerhalb von 8 Tagen nach Versand zu bezahlen ist.

 

Artikel 11. Urheberrecht

Die Lieferanten, die die Produkte an Xi art liefern, behalten sich gegebenenfalls das Urheberrecht an den Kunstwerken, Designs, Skizzen usw. vor, die sie entworfen oder erstellt haben, im Folgenden als "das Produkt" bezeichnet. Dem Käufer ist es nicht gestattet, die Version eines Produkts ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Lieferanten zu ändern, zu wiederholen oder zu multiplizieren, auch wenn es sich nur um einen Teil des Produkts handelt.

Xi art und die Künstler, die die Produkte liefern, haben, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, das Recht, das Design oder Teile des Designs wiederholt ausführen zu lassen. Xi art und die Künstler, die die Produkte liefern, haben das Recht, Fotos oder andere Bilder zu Werbezwecken aufzunehmen, zu reproduzieren und öffentlich zu machen. Das Eigentum an Produkten, Ideen, Konzepten oder (Test-) Designs, die von Xi art und / oder seinen Lieferanten geliefert werden, verbleibt bei Xi art und / oder dem jeweiligen Lieferanten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Im Falle einer Verletzung des vorgenannten Eigentums ist Xi art berechtigt, hierfür eine selbstbestimmte, aber angemessene Gebühr festzusetzen.

Zusammenfassend geht Xi art Heden davon aus, dass diese Informationen von jedem Kunden auf der Website gemäß den Lieferbedingungen gelesen werden. Ein Urheberrecht - Wenn wir Missbrauch feststellen, werden wir sofort rechtliche Schritte einleiten.

Artikel 12. Beschwerden und Haftung

Xi art wird alles tun, was vernünftigerweise von ihm erwartet werden kann, um festzustellen, dass der Lieferant berechtigt ist, das Produkt an Xi art zu liefern, und Xi art berechtigt ist, das Produkt weiterzuverkaufen. Dies umfasst unter anderem Urheberrechte und / oder Kopierrechte. Schäden, die entstehen, wenn sich herausstellt, dass der Lieferant nicht über die erforderlichen Rechte verfügt, sind jederzeit auf den Betrag des Kaufs begrenzt, den der Käufer tatsächlich an Xi art gezahlt hat, einschließlich etwaiger Versandkosten. Xi art lehnt ferner ausdrücklich jede Haftung ab.

Kunst ist einzigartig. Der Käufer ist daher verpflichtet, das Kunstwerk zu prüfen oder zum Zeitpunkt des Kaufs auf sichtbare Mängel untersuchen zu lassen. Dabei sollte der Käufer prüfen, ob die Qualität und Quantität des Kunstwerks den vereinbarten entspricht oder zumindest den Anforderungen entspricht, die für ihn im normalen (gewerblichen) Verkehr gelten. Das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung des Produkts geht auf den Käufer in dem Moment über, in dem es rechtmäßig und / oder tatsächlich an den Käufer geliefert wird, und wird daher unter die Kontrolle des Käufers oder eines vom Käufer zu bestimmenden Dritten gebracht. Nach einer Lieferung von 8 Kalendertagen hat der Käufer die Möglichkeit, klar beschriebene Mängel an den gelieferten Produkten schriftlich an Xi art zu melden. Danach wird Xi art versuchen, diese Mängel zu beheben. Wenn Xi art innerhalb der vorgenannten Frist keine Mängel gemeldet werden, erlischt jede Möglichkeit einer Reklamation. Unter falschen Angaben des Käufers, die zu Mängeln der gelieferten Ware führen, werden ausdrücklich keine "Mängel" verstanden. Reklamationen im vorstehenden Absatz sind nur insoweit möglich, als der Käufer die gelieferte Ware nicht bearbeitet oder verändert oder an Dritte weitergegeben hat. Xi art haftet nicht, wenn Schäden an einem Kunstwerk entstanden sind, die auf Vorsatz und / oder grober Fahrlässigkeit und / oder schuldhaften Handlungen oder auf unsachgemäße oder missbräuchliche Verwendung des Kunstwerks durch den Käufer zurückzuführen sind. Durch Werbung werden keine Verpflichtungen des Käufers aufgehoben.

Die Haftung von Xi art für eine vereinbarte Lieferung ist jederzeit auf den mit der Abtretung verbundenen Betrag begrenzt. Auch wenn Folgeschäden oder Schäden durch Dritte vorliegen. Xi art ist in der Lage, bei fehlerhafter Arbeit innerhalb eines angemessenen Zeitraums gute Arbeit zu leisten. Xi art haftet nicht für die Folgen von Fehlern bei der Abtretung, den Informationen oder Materialien des Käufers. Wenn Xi art von einem Dritten für Schäden haftbar gemacht wird, für die es aufgrund der Vereinbarung mit dem Käufer oder dieser Lieferbedingungen nicht haftet, stellt der Käufer Xi art in dieser Hinsicht vollständig frei und erstattet Xi art alles, was er diesem Dritten dient. zu treffen.

Xi art haftet nicht für irgendwelche. Schäden, die nach dem Aufhängen der Fotokunst entstanden sind.

 

Soweit Xi art in seiner Tätigkeit von der Zusammenarbeit, den Dienstleistungen, Lieferungen, Garantien und Erklärungen Dritter abhängig ist, auf die Xi art keinen oder nur geringen Einfluss ausüben kann, kann Xi art in keiner Weise für Schäden haftbar gemacht werden, die sich daraus ergeben diese Beziehungen zur Xi-Kunst oder deren Beendigung, unabhängig davon, ob dieser Schaden während der Beziehung zur Xi-Kunst entsteht oder sichtbar wird. Im Falle eines zurechenbaren Mangels bei der Vertragserfüllung haftet Xi art nur für Ersatzersatz bis zum Rechnungsbetrag. Jegliche Haftung von Xi art für jede andere Form von Schaden ist ausgeschlossen, einschließlich Ersatz für indirekten Schaden, Folgeschaden oder Schaden aufgrund von Umsatz- oder Gewinnverlust. Der Käufer sollte berücksichtigen, dass über das Internet gesendete Informationen von Dritten abgerufen werden können. Xi art kann nicht für Schäden jeglicher Art haftbar gemacht werden, die durch das Versenden vertraulicher oder geheimer Informationen verursacht werden. Der Käufer hat Xi art unverzüglich schriftlich über Änderungen der Daten des Käufers einschließlich einer Adressänderung zu informieren. Unterlässt der Käufer dies, haftet dieser in vollem Umfang für Schäden, die durch Xi art.

Art. 13. Rückkehr

Wenn ein Verbraucher unzufrieden ist und ein gekauftes Kunstwerk zurückgeben möchte, muss der Verbraucher die gelieferte Ware innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Kauf in ihrem Originalzustand und in ihrer Verpackung und völlig fehlerfrei zurückgeben. Der Käufer muss dies Xi art melden. Nach Überprüfung, ob sich das Produkt in einem originalen und unbeschädigten Zustand befindet (mit Plexiglas einschließlich Folie auf Fotokunst), wird der vom Verbraucher gezahlte Betrag innerhalb einer angemessenen Frist nach Abzug aller Versand- und Verwaltungskosten (20 Euro) zurückerstattet. (Unternehmen / Institutionen können Online-Bestellungen / Bestellungen nicht zurücksenden / stornieren.) Schäden aufgrund unsachgemäßer Verpackung bei der Rücksendung werden an den Verbraucher weitergegeben. Wenn der Verbraucher fehlerhafte Waren zurücksenden möchte, erfolgt dies mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von Xi art und in der von Xi art angegebenen Weise. Der Verbraucher muss nachweisen, dass die gelieferte Ware rechtzeitig und professionell zurückgesandt wurde, beispielsweise durch einen Versandnachweis.

Artikel 14. Streitbeilegung und geltendes Recht

Wenn ein oder mehrere Artikel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Gerichtsentscheidung für ungültig erklärt werden, bleiben die anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang in Kraft und Xi art und der Käufer werden eine Konsultation durchführen, um neue Bestimmungen zu vereinbaren, um die ungültigen oder ungültigen Bestimmungen zu ersetzen. unter Berücksichtigung des Zwecks und der Absicht der nichtigen oder nichtigen Bestimmungen so weit wie möglich.

Das niederländische Recht gilt ausschließlich für alle Korrespondenz, Angebote und geschlossenen Vereinbarungen, die unter diesen Bedingungen getroffen werden.

Artikel 15. Änderungen der Allgemeinen Lieferbedingungen

Xi art behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Lieferbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Unter diesen Bedingungen sind alle vorherigen Kopien abgelaufen. Diese Bedingungen werden auch auf der Website www.Xi art.nl veröffentlicht.

Nutzung der Website:

Informationen, die wir beim Besuch unserer Website sammeln, sind die Adresse Ihres Computers, die von Ihnen besuchten Seiten, die Daten und Zeiten, zu denen dies geschieht, und der von Ihnen verwendete Browser (einschließlich Typ und Version). Diese Informationen werden nur zur Verwaltung unserer Website und zu deren Weiterentwicklung verwendet.

 


Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über diese Website senden, werden von uns gespeichert und ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen sowie zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und des Inhalts dieser Website verwendet. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft.

Recht des geistigen Eigentums

Wenn wir einen Missbrauch der Nutzung unserer Websites und / oder unserer Handelsnamen / Produkte / Websites / Fotos / Links / Namen / Texte / Systeme / Rechte an geistigem Eigentum feststellen: Wir werden sofort rechtliche Schritte einleiten.